Epson ColorWorks C7500 Test

Industrieller Farbetikettendrucker für den hausinternen, bedarfsgerechten Farbetikettendruck.

  • Hohe Zuverlässigkeit, Wartungsarm & lange Lebensdauer
  • Für industrielle Produktion optimiert
  • Hohe Geschwindigkeit und Druckqualität
  • Einfache Integration in nahezu jedes Betriebssystem

Basisversion ab 7.245,00 € (Preis pro Stück)

    Angebot anfordern


    Epson ColorWorks C7500 – Farbige Etiketten selber drucken

    Epson ColorWorks C7500 – Der Inkjet Drucker für Industrie & Handel
    Mit dem Farbetikettendrucker Epson ColorWorks C7500 drucken Sie Ihre Etiketten jederzeit selbst und in bedarfsgerechter Auflage, sodass ein Druckauftrag schneller und preiswerter verfügbar ist als beispielsweise bei Inanspruchnahme einer externen Druckerei. Der Epson C7500 druckt unter anderem Gefahrstoffetiketten gemäß CLP/GHS.

    Wartungsarm und einfach zu bedienen
    Mit dem Epson ColorWorks C7500 Drucker können Sie Etiketten in bester Qualität selbst produzieren, zudem ist dieser leicht zu bedienen und erfordert praktisch keine Wartung. Das übersichtliche Tastenfeld mit großem LC-Panel erleichtert die Einrichtung und dank des neuen Druckerbefehlssatzes „ESC/Label“ ist auch die Integration in viele gängige Applikationen ohne Schwierigkeiten möglich.
    Der C7500 Drucker ist zudem mit allen notwendigen Softwaretools ausgestattet, welche die Druckintegration zusätzlich unterstützen. Um auf lange Sicht das Verstopfen der Düsen zu verhindern, ist der Drucker zudem mit einer automatischen Düsenprüfung ausgestattet was die selbstständige Wartung zusätzlich unterstützt.

    Hohe Druckqualität bei einer hohen Druckgeschwindigkeit
    Eine Druckkopfprüfung mit automatischem Ausgleich fehlender Düsen vermeidet Fehldrucke. Die 300 Milliliter fassenden Einzelpatronen verhelfen dem Farbetikettendrucker Epson C7500 zu einer langen Standzeit und ermöglichen den effizienten Wechsel der Farbe, die gerade leer ist. Die für den Farbetikettendruck verwendete Pigmenttinte trocknet schnell, ist wisch- und wasserfest und bleicht auch bei Sonnenlicht nicht schnell aus. So behalten die Farbetiketten stets eine hohe Qualität.
    Der neu entwickelte Druckkopf überzeugt bei einer Druckauflösung von bis zu 600 x 1.200 dpi sowie einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s durch seine hohe Zuverlässigkeit. Der Druckkopf hat eine Standzeit von 500 km.

    Günstiger Etikettendrucker in Anschaffung und Betrieb
    Der Epson ColorWorks C7500 Drucker verwendet großvolumige, separate Einzelpatronen. Sobald eine Tinte verbraucht ist, muss so nur die betroffene Farbe ersetzt werden anstatt der komplette Patronensatz, was die Kosten während des Betriebs deutlich senkt. Zudem ist der Druckkopf auf eine sehr lange Lebensdauer ausgerichtet, sodass dieser nicht ausgetauscht werden muss.

    Einsetzbar für verschiedenste Label
    Der Epson ColorWorks C7500 ist für verschiedenste Einsatzbereiche geeignet und kann so für mehrere Arten von Etiketten verwendet werden. Verwenden Sie den Drucker so beispielsweise für Etiketten in der Lebensmittelindustrie, Energieeffizienzetiketten, Produktetiketten oder für Gefahrstoffetiketten.
    Die Anwendungsbreite wird zudem durch den bereits integrierten Cutter noch erweitert. Dieser ermöglicht die Erstellung individueller Etikettenlängen.

    Optionen

    • Externe Etikettenabwicklung für Rollen bis 250 mm Durchmesser
    • Externe Etikettenaufwicklung für Rollen bis 250 mm Durchmesser
    • Inline Matrixremover für Etiketten die randlos bedruckt werden
    • Roll-to-Roll System für das Abrollen-bedrucken-Aufrollen von Etiketten bis 250 mm Durchmesser

    Technische Daten

    • Druckverfahren: serieller Tintenstrahldrucker
    • Druckauflösung: 600 x 1.200 dpi bei 300 mm / Sek. Druckgeschwindigkeit
    • Druckbreite: 50 mm – 112 mm
    • Durchlassbreite: bis 112 mm
    • Etikettenhöhe (-länge): 25 mm – 1.290 mm
    • Druckgeschwindigkeit: 150 oder 300 mm / Sek.
    • Schnittstellen: Ethernet, USB2.0, Ethernet

      Angebot anfordern