Sie befinden sich hier:  Home – Produkte – Etikettiersysteme – Etikettiersysteme von Caljan 

Kennzeichnen - Identifizieren - Automatisieren

Auto-ID-Lösungen für Ihre Logistik

0 87 64 / 93 29 - 0

vertrieb (at) prologis.de

Einfach für den Newsletter anmelden!

Caljan Etikettiersysteme

Die modularen Systeme erlauben sowohl den Aufbau von Standardanlagen als auch die Realisierung individueller Lösungen. Maßgebend für die Gestaltung der Etikettiersysteme ist das Aufgabenprofil unserer Kunden.

 

   

Die Stärken der Etikettiersysteme von Caljan

    • Hohe Zuverlässigkeit durch den Einsatz industrieller Standardkomponenten
    • Standard SPS als Steuerung
    • Minimierung der Schnittstellen durch Integration peripherer Subsysteme in die SPS des Etikettiersystems
    • Flexibilität durch den Einsatz von Standard Thermotransferdruckern
    • Schlüsselfertige Installationen der Etikettiersysteme
    • RFID-ready

Die Druckmodule

Das kleine Druckmodul S und das große Druckmodul L stellen die Basis für eine Vielzahl von möglichen Ausführungen an Druckmodulen dar.

Dabei bietet das kleine Druckmodul S einen Etikettenvorrat bis zu 450 m (Rollenaußendurchmesser 300 mm), das große Druckmodul L bis zu 900 m (Rollenaußendurchmesser 450 mm).

Bedienseite, Einbaulage und die Ausführung des Thermo- / Thermotransferdruckwerks können im Prinzip frei gewählt werden.

Die Verwendung von Standard-Industriekomponenten im Druckmodul stellen höchste Zuverlässigkeit bei hoher Druckleistung und beste Bedienbarkeit sicher.

Die Applikatoren

Die standardisierten Etikettiervorrichtungen erlauben die Abdeckung einer Vielzahl von Aufgabenstellung:

 

                                

 

 

ARC
Etikettierung über Eck
PAL
Etikettierung von Paletten auf einer Seite
Print TTC
Drucken und Schneiden von Etiketten, Einlegen in Leporellofaltung
DSP
Etikettierung von oben auf unterschiedlich hohe Gebinde
PAL2
Etikettierung von Paletten auf zwei oder mehr Seiten
ROB
Etikettierung an unterschiedlichen Positionen
FPS
Etikettierung von Folienverpackungen
Print Chute
Drucken und Einlegen von Sendungsdokumenten mit Rutsche
SRN
Etikettierung auf der Stirn- / Rückseite
HK
Etikettierung von hängender Konfektion
Print HS
Drucken und Einlegen von Sendungsdokumenten mit Applikator
PNE
Etikettierung seitlich
Print LS
Drucken, Falten von Sendungsdokumenten und Aufbringen in Tasche

Die Steuerung

Generell sind die Etikettiersysteme und Handlingssysteme für Sendungsdokumente mit einer SPS Steuerung ausgestattet. Standardmäßig verwenden wir Siemens SPS S7/300, andere Steuerungen können auf Anfrage geliefert werden.

 

C: - an der Anlage montierter SchaltschrankET: - Busmodul zur Anbindung der Anlage an ein zentrale SPS
P: - separat installierter Schaltschrank in PultformB: - Bedienpult an der Anlage
S: - separat installierter Standschrank

Sofortkontakt

Tel:08764 / 9329-0
Fax:09864 / 9329-33
E-Mail:info@prologis.de