Datalogic PowerScan PD-Serie

PowerScan PD9130 / PD9330-AR / PD9531

Die Scanner der PowerScan-Serie sind extrem robust und für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen ausgelegt. Dank unterschiedlicher Scanmodule können die Scanner an jede Aufgabenstellung angepasst werden.

Die wichtigsten Merkmale

  • Unterstützung von 1D, 2D und Postcodes sowie Stapel- und Mischcodes wie PDF417 und GS1 DataBar™
  • PD8300: Optik lieferbar für Standardbereich (Kontakt bis zu 1,0 m) und Auto Range PD9330-AR (von 20 cm / bis über 12,5 m)
  • PD9500: Aggressives, omnidirektionales Lesen auf Kontakt bis zu 1,0 m
  • Wasser- und Partikeldichtigkeit: Schutzklasse IP65
  • Fallschutz: Übersteht 50 Stürze aus 2,0 m
  • Betriebstemperatur: -30° C – +50° C

Technische Daten

  • Lesereichweite: ca. 2 cm – 12,5 m (abhängig vom jeweiligen Barcode)
  • Scanner: Laser oder CCD Imager
  • Schnittstellen: USB / RS-232 / Tastatureinschleifung
  • Schutzklasse: IP65, Betriebstemperatur -30° C – +50° C
  • Fallschutz: Übersteht Stürze auf Beton aus 2 m Höhe

PowerScan 9501-DPM

Über DPM Verfahren können Anwender ihre Barcodes direkt auf einem Objekt aufbringen, das heißt es werden keine Papieretiketten benötigt. Speziell für die Erfassung von direkt markierten Codes wurde die Area Imager Serie, PowerScan™ PD9530-DPM, entwickelt.

Die wichtigsten Merkmale

  • Erfassung aller DPM Codes
  • Leseentfernung 0 – 5 cm, abhängig vom jeweiligen Code
  • Schnelles omnidirektionales Erfassen der Codes
  • Wasser- und Partikeldichtigkeit: Schutzklasse IP65
  • Fallschutz: Übersteht 50 Stürze aus 2,0 m
  • Betriebstemperatur: -30° C – +50° C

Technische Daten

  • Lesereichweite: ca. 0 – 5 cm (abhängig vom jeweiligen Barcode)
  • Scanner: CCD Area Imager
  • Schnittstellen: USB / RS-232 / Tastatureinschleifung
  • Schutzklasse: IP65, Betriebstemperatur -20° C – +50° C
  • Fallschutz: Übersteht 50 Stürze auf Beton aus 2 m Höhe

Angebot anfordern