VERSANDSOFTWARE SendIT – REFERENZEN

Viele zufriedene Kunden nutzen die Versandsoftware SendIT zur Optimierung ihres Versands. Dazu gehören sowohl Betriebe mit 30 Paketen am Tag als auch große E-Commerce Shops mit bis zu 60.000 Pakten pro Tag.

Gerne besprechen wir auch mit Ihnen Ihren individuellen Versandprozess und erklären Ihnen, wie SendIT Sie hier täglich unterstützen kann.

Kontaktieren Sie uns einfach.

Referenzkunden

Die Amazone-Werke sind Spezialisten für Landwirtschaftliche Maschinen und Geräte. SendIT als Versandsystem integriert die Dienste von CargoLine, DHL Express, DPD, FedEx-Frankreich, GLS, Hellmann, NSE, TNT und TNT-Frankreich unter einer Oberfläche und einer Schnittstelle zum ERP Bäure.

Über acht vollautomatische Etikettierlinien und einer Reihe manueller Packplätze werden täglich ca. 40.000 Sendungen versendet. Derzeit werden 29 Frachtführer eingesetzt. Über den CarrierConnector ist SendIT nahtlos in das SAP® integriert.

Robuste Outdoor-Bekleidung wird über SendIT per DHL, DHL Express, GLS und Hermes zum Kunden befördert.

SendIT versorgt zahlreiche Packstationen und ein vollautomatisches Etikettiersystem mit einer Leistung von 900 Packstücken pro Stunde, mit Druckjobs für 9 unterschiedliche Paketdienstleister. Dank dem POD-Modul hat Hama stets die Kontrolle über die Sendung, bis zum Empfänger.
Hier geht es zum Anwenderbericht.

Der zentrale SendIT-Server versorgt ca. 120 manuelle Packplätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Druckjobs für täglich bis zu 15.000 Paketen.

Mit SendIT werden europaweit Accessoires, Lampen und Möbeln Versendet.

Sendungen mit elektronischen Bauteilen und EDV-Zubehör werden an vier Arbeitsplätzen mit SendIT versandfertig gemacht.

Ob Kataloge mit Post Austria oder Post Schweiz, oder Pakete mit DHL, DPD, GLS, Hermes, IDS oder Neutral, SendIT übernimmt die Versanddaten aus dem Weltbild-Großrechner und druckt auf über 15 Etikettendruckern die richtigen Etiketten.